Die wichtigsten Kosten einer Alarmanlage

Sie spielen mit dem Gedanken sich eine Alarmanlage anzuschaffen, sind aber nicht sicher, welche Kosten auf Sie zukommen? Kein Problem – in diesem Beitrag erhalten Sie eine genaue Aufstellung aller Kosten, die auf sie zukommen, falls Sie sich zum Kauf einer Alarmanlage entscheiden.

Anschaffung der Alarmanlage

Die Anschaffung einer Alarmanlage ist der Hauptkostenfaktor. Viele denken, dass auf Sie enorme Kosten bei der Anschaffung zukommen, jedoch möchten wir direkt mit diesem Vorurteil aufräumen. Denn eine Alarmanlage ist günstiger als man glaubt. Die Preisspanne reicht von 150€ für eine günstige Variante, die auch wenig Features enthält, bis teilweise 600€ für eine sehr hochwertige Variante mit sehr vielen, hilfreichen Features. 600€ hört sich im ersten Moment sehr teuer an, doch schauen Sie sich einmal in dem Zimmer um, in dem Sie sich gerade befinden und zählen Sie die Sachen auf, die mehr als 600€ gekostet haben. Wir vermuten, dass Sie eine ganze Weile brauchen, um alle Gegenstände aufzuzählen. Viele von diesen Dingen benötigen Sie wahrscheinlich gar nicht bzw. haben einen viel geringeren Nutzen als eine Alarmanlage. Aus diesem Grund sollten Sie nicht zu viel Wert auf den Preis legen, sondern eher den Nutzen dahinter sehen. Zudem gibt es sehr günstige Alarmanlagen mit sehr vielen Features. Schauen Sie sich doch einfach unseren Hausalarmanlagen Test an und vergleichen Sie selbst. Sparsam sein ist eine gute Sache, jedoch sollte man auf gar keinem Fall an seiner Sicherheit sparen, ansonsten werden Sie es im Ernstfall bitter bereuen.

Gegenfalls Installation

Bei manchen Alarmanlagen müssen Sie zum Anschaffungspreis auch die teure Installation eines Fachmanns bezahlen. In unserem Hausalarmanlagen Test haben wir bewusst auf solche Alarmanlagen verzichtet. In unserem Test finden Sie ausschließlich Alarmanlagen, die einfach und unkompliziert zu installieren sind, auch für Personen, die nicht unbedingt handwerklich oder technisch begabt sind. Falls Sie sich jedoch für einen Kauf von einem Produkt entscheiden, das sich nicht in unserem Hausalarmanlagen Test befindet, könnten diese Art von Kosten auf Sie zukommen. Diese werden definitiv den Kaufpreis der Alarmanlage übersteigen. Deshalb raten wir von dieser Art von Alarmanlagen ab, falls diese für den normalen Haushalt gedacht sind oder Sie keine extrem wertvollen Gegenstände in Ihrem Haus aufbewahren. Falls Sie jedoch sehr wertvolle Gegenstände haben oder sich eine teure Alarmanlage und deren Installation leisten können und wollen, dann sollten Sie auch diese Variante in erwägung ziehen.

Wartung und Ersatzteile

Bei einer Alarmanlage können auch Kosten für die Wartung und für Ersatzteile auf Sie zukommen. Diese variieren von Alarmanlage zu Alarmanlage. Einige haben relativ hohe Wartungskosten und einige sind sehr wartungsarm. Die Kosten können zum Beispiel sein:

  • Kosten für Batterien
  • Kosten für defekte Teile
  • Kosten für Ersatzteile
  • Kosten für den Support

Diese Faktoren sind unter anderem auch in unseren Vergleich eingeflossen und wurden berücksichtigt. Somit können Sie sich sicher sein, dass die von uns empfohlenen Alarmanlagen sehr zuverlässig sind und somit günstige Wartungskosten haben.

Leave a Comment: